Thomas Hertle - SWELL - Frische Energie für Marken

ABOUT

Thomas Hertle, von Haus aus Soziologe, ist ein international gefragter Experte in den Bereichen Markenpositionierung und Kommunikation, Identifikation von Innovationsräumen sowie Shopper- und Retail-Strategy. 

Nach Stationen in Deutschland, UK und Canada war Thomas zuletzt bei einem global agierenden Marktforschungsinstitut verantwortlich für Deutschland und die Schweiz und damit für über 80 Mitarbeiter und einen maßgeblichen Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens.

2017 geht er nun neue Wege. Denn bei SWELL kann Thomas seine Idee verwirklichen, für die sein Marken- und Beraterherz seit langem schlägt: Strategieberatung und Kreativität verbinden und gegen das weit verbreitete Vorurteil angehen, dass strukturiertes Arbeiten die Kreativität hemmt oder sogar „killt“. Sein Credo lautet: Kreativität ist gerade dadurch gekennzeichnet, dass sie bestehende Elemente mit neuen, bereichernden Impulsen von außen zusammenführt und dadurch wirklich Neues schafft. In unser Metier übersetzt bedeutet das, dass Kreativität voraussetzt, dass man zunächst systematisch Zielgruppe, Markt und kulturellen Kontext versteht, also in mögliche Ideenfelder eintaucht, und diese dann mit neuen Elementen so vermengt und kreativ zusammengebaut, dass etwas Wertigeres als vorher, etwas Begeisterndes entsteht. In diesem Sinne wird Kreativität durch Strukturiertheit nicht behindert, sondern auf ein neues Niveau gehoben. Das ist seine Überzeugung und der Ansatz von SWELL.

Thomas ist seit über 25 Jahren überwiegend in folgenden Branchen beratend tätig: Consumer Goods, Retail, Technology, Media & Entertainment, Health Care, Automotive & Mobility, Finance, Fashion & Life Style und Investitionsgüter/ b-to-b. Er unterstützte sowohl global Player als auch mittelständische Unternehmen, arbeitete für die Kunden-Marktforschung, das Marketing, den Think Tank als auch den „zupackenden“ Geschäftsführer und sammelte dabei wertvolle Beratungs-Erfahrungen in unterschiedlichsten Branchen und mit verschiedensten Kundentypen und -konstellationen.


Thomas kann auf eine Reihe von deutsch- und englischsprachigen Publikationen in Fachbüchern und Zeitschriften zurückschauen und ist ein gefragter Presenter. Er hat zusammen mit der Universität Köln, GS1 und einer Reihe von Markenartiklern z.B. das Kaufentscheidungsrad zur Typologisierung von Kaufentscheidungen entwickelt und gilt auch sonst als kreativer Kopf und Querdenker.

 

Privat widmet sich Thomas seiner Familie, dem Sport und ab und zu auch seiner Gitarre.

 

 

 

Thomas Hertle